Wirtschaft

XR Start-Ups bei den Tech Days 2020


Während der Tech Days wurde München zu einem Hotspot für Gründer, Unternehmer und Kreative im Cyberspace. Innovationsmanager aus der Unternehmenswelt mischten sich unter die Digital Natives, um ihre Ansichten über laufende Transformation, neue Wege der Kreation, Organisation oder Beschleunigung von Innovation auszutauschen.

Aufgrund des Coronavirus fanden die Tech Days 2020 auch in einem digitalen Format statt. Das Programm war jedoch wie in den Vorjahren während des physischen Ereignisses eine interessante Mischung, die von politischen Stellungnahmen über Keynotes, Workshops und Start-ups bis hin zu künstlerischen Präsentationen reichte.

Die Eröffnungsstatements wurden vom bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder, der Bundesministerin für Digitale Angelegenheiten, Dorothee Bär, und der bayerischen Staatsministerin für Digitale Angelegenheiten, Judith Gerlach, gehalten.

Eine Reihe bayerischer XR-Starts nutzten die Chance und präsentierten sich. Wir zeigen Sie in alphabetischer Reihenfolge auf unserer englischen Seite, da die gesamte Veranstaltung in englischer Sprache stattfand.

Über den Autor

Geschrieben von:

Head of XR HUB Bavaria / Munich

Rubriken

Feuilleton Kategorie-Icon

Feuilleton

Artikel ansehen
Meetings & Social Kategorie-Icon

Meetings & Social

Artikel ansehen
Training & Education Kategorie-Icon

Training & Education

Artikel ansehen
Wirtschaft Kategorie-Icon

Wirtschaft

Artikel ansehen
Wissenschaft Kategorie-Icon

Wissenschaft

Artikel ansehen