Wirtschaft

Wie Unternehmen Virtual und Augmented Reality einsetzen können


Am 8. April 2021 hat der Digitalverband Bitkom einen Leitfaden zu Potenzialen und Anwendungsbeispielen immersiver Technologien veröffentlicht.

Ob bei der Konstruktion von Fahrzeugen, bei der Realisierung von Bauvorhaben oder im OP-Saal im Krankenhaus: Die meisten Wirtschaftszweige und Branchen nutzen bereits Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR).

Um Unsicherheiten zu begegnen, ob sich eine Investition in diese Technologien lohnt, zeigt der Leitfaden Vorteile auf, die sich aus dem Einsatz von XR Technologien ergeben. Er beleuchtet konkrete Beispiele in vielen Anwendungsgebieten, konkrete Tipps erleichtern den Einstieg in XR Technologien.

Projektmanagerin Julia Wittmann vom XR HUB Nürnberg war im Autorenteam vertreten: „Es ist mir eine große Freude, als Vertreterin des XR HUB Nürnberg einen Beitrag zu diesem umfangreichen Leitfaden leisten zu dürfen. Das Werk schafft Bewusstsein und Sichtbarkeit für immersive Technologien und ermutigt Unternehmen, sich mit den Trendtechnologien Virtual und Augmented Reality zu beschäftigen.“

Der Leitfaden steht hier zum kostenlosen Download bereit.

Über den Autor

Geschrieben von:

Rubriken

Feuilleton Kategorie-Icon

Feuilleton

Artikel ansehen
Internationale Kooperationen Kategorie-Icon

Internationale Kooperationen

Artikel ansehen
Meetings & Social Kategorie-Icon

Meetings & Social

Artikel ansehen
Training & Education Kategorie-Icon

Training & Education

Artikel ansehen
Wirtschaft Kategorie-Icon

Wirtschaft

Artikel ansehen
Wissenschaft Kategorie-Icon

Wissenschaft

Artikel ansehen