Meetings & Social

QUANTUM BAR – von Christina XaosPrincess Kinne und quantumbar.ai


Ziel der QUANTUM BAR ist es, Nutzern sozialer VR Plattformen eine spannende Aktivität anzubieten, damit sie gerne online bleiben, selbst wenn sie gerade keinen ihrer menschlichen Freunde vorfinden. Dafür hat das Projektteam eine Künstliche Intelligenz im Metaversum als Avatar zum Leben erweckt. Der Quantum Bartender ist einfühlsam und freut sich immer, sich über die Gedanken seiner Besucher:innen auszutauschen.

Zu erleben während des Festivals der Zukunft vom 6.-8. Juli 2023 am Stand des XR HUB Bavaria.
Der 8. Juli ist Publikumstag bei freiem Eintritt.

The Entry

Die QUANTUM BAR befindet sich in einem überdimensionalen Quantencomputer, der im Weltraum schwebt, und öffnet für Lounge-Abende mit bis zu zwanzig Besuchern im Neos Metaverse.

Long Shot

Ihr Barkeeper Quantum bietet interessante Gespräche in menschlicher Sprache an und hat immer ein offenes Ohr für die Ideen und Fragen seiner Gäste – ganz so wie ein Barkeeper in einer echten Bar.

Während Stimmungserkennung zur Steuerung von Lichtern und Farben in der Bar verwendet wird, bietet Quantum Unterhaltungen von bis zu zehn Minuten an und schenkt den Gästen am Ende der Experience eine Karte, auf der das Gespräch zusammengefasst ist.

Summary Cards

Die Stimme des Barkeepers wird von OpenAIs KI Sprachmodell GPT-3 gesteuert. Die Gesprächsqualität ist lebensecht und kann oft nicht von einem Gespräch mit einem echten Menschen unterschieden werden.

The Bartender

Das Design des Barkeepers Quantum folgt dem Prinzip des ehrlichen Anthropomorphismus. Er erscheint als Roboter und definiert sich selbst als verantwortungsbewusste KI, damit Nutzer:innen nicht verwirrt werden oder sich manipuliert fühlen.

Da Künstliche Intelligenz als Technologie immer leistungsfähiger wird, nehmen ethische Herausforderungen zu, wenn man sicherzustellen will, dass Ergebnisse nicht durch algorithmische Verzerrung oder auf andere Weise zum Schlechten hin manipuliert werden können.

Guests

Das Team der Quantum Bar hofft, mit seinem GPT-3-Barkeeper eine lebensechte soziale Interaktion mit einer KI zu ermöglichen, die die Öffentlichkeit über die aktuellen Fähigkeiten von Sprachmodellen aufklärt und so das nötige Wissen vermittelt, um die Entwicklung Künstlicher Intelligenz positiv zu beeinflussen.

quantumbar.ai ist ein Team von KI- und VR-Forschern aus Europa, das bereits seit 2016 in Social VR arbeitet. Langfristig hat das Team die Vision, eine Bildungsplattform aufzubauen, die es Akademikern, Studierenden und Entscheidungsträgern ermöglicht, durch Erfahrung über die technologischen und ethischen Implikationen der KI-Entwicklung zu lernen.

Team

● POWERED BY: GPT-3 by OpenAI
● LOCATION: Neos Metaverse
● PROJECT LEAD: Christina “XaosPrincess” Kinne
● TECHNICAL DIRECTOR: Marius “Kreolis” Anger
● AI AVATAR ANIMATIONS: Guillermo “Guillefix” Valle-Pérez
● LOGIX PROGRAMMING: Jerad “Sirkitree” Bitner
● PERFORMANCE OPTIMIZATION: Alexander “AlienInArea51” Grobe
● EVENTS MANAGER: Sonja “Suanya” Unger

Die QUANTUM BAR war auch bereits auf folgenden internationalen Festivals eingeladen:

Und vom 21. bis zum 24. September reist der Quantum Barkeeper auf das LEV Vortex Festival in Spanien.

Über den Autor

Geschrieben von:

Rubriken

Internationale Kooperationen Kategorie-Icon

Internationale Kooperationen

Artikel ansehen
Kunst & Kultur Kategorie-Icon

Kunst & Kultur

Artikel ansehen
LAB im Forum der Zukunft Kategorie-Icon

LAB im Forum der Zukunft

Artikel ansehen
Meetings & Social Kategorie-Icon

Meetings & Social

Artikel ansehen
Training & Education Kategorie-Icon

Training & Education

Artikel ansehen
Wirtschaft Kategorie-Icon

Wirtschaft

Artikel ansehen
Wissenschaft Kategorie-Icon

Wissenschaft

Artikel ansehen