Kunst & Kultur

Critical Spaces im Digital Art Space


23. JUNI 2022 von 18.00 – 21.00 Uhr

Im Rahmen des Projektes XR STAGE laden wir ein, am Donnerstag, den 23. Juni 2022 von 18.00 – 21.00 Uhr im Digital Art Space in der Amalienstraße 14 in München die VR Experiences „Critical Spaces“ zu erleben.

Critical Spaces erkundet den Raum in seinen unterschiedlichsten Ausdrucksmöglichkeiten. Der zeitgenössische Zirkus Pepe Arts untersucht die Bedeutung der Bühne als Raum mit diesem eigen produzierten Stück. Teil der Produktion war die Übersetzung der Performance in den digitalen Raum mithilfe von Motion Capture und Virtual Reality. Zu sehen ist diese Experience nun zweimal im Juni – im Digital Art Space in der Amalienstraße und auf den Tech Days 2022 am 28. Juni in der Muffathalle.

Mehr Informationen zum Projekt Critical Spaces gibt es hier.

Nicole Popst (aka Nicole C. Strasser) ist Physikerin und Medienkünstlerin und arbeitet mit immersiven räumlichen Experiences, XR und audio-visuellen Installationen.
Ihr Arbeit strebt die Integration von Wissenschaft und Technologie in die Kunst an, das Weben hybrider Kollaborationen zwischen Wissenschaft, Kunst und Performance und das Schaffen von sinnesübergreifenden räumlichen Geschichten, die mit den Betrachtern kommunizieren und ihre räumlichen und virtuellen Erlebnisse vertiefen.

Über den Autor

Geschrieben von:

Rubriken

Internationale Kooperationen Kategorie-Icon

Internationale Kooperationen

Artikel ansehen
Kunst & Kultur Kategorie-Icon

Kunst & Kultur

Artikel ansehen
Meetings & Social Kategorie-Icon

Meetings & Social

Artikel ansehen
Training & Education Kategorie-Icon

Training & Education

Artikel ansehen
Wirtschaft Kategorie-Icon

Wirtschaft

Artikel ansehen
Wissenschaft Kategorie-Icon

Wissenschaft

Artikel ansehen